fme im Februar

Liebe Freunde des fme,

stürmischem Wetter stehen Musik für Geist, Körper und Seele in behaglicher Atmosphäre gegenüber: das Veranstaltungsangebot desfme bietet in diesem Monat Ensembletreffs von Salonorchester,Akkordeon-Ensemble, Singkreis, Streicher– und Bläserwochenendesowie des neuen Percussion-Ensembles!

Ferner laden wir herzlich ein zu Workshops zu Cajon, Klavier 4-8-händig, Stimmtraining und Musik nach erfrischendem Nordic walking! Alle näheren Informationen finden Sie aktuell auf unserer homepage  www.fmeev.de oder kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder telefonisch.

Ebenfalls möchten wir auf folgende Konzerte unserer Kooperationspartner hinweisen:

Zum Beispiel auf das nächste Concert Remarquable im Steigenberger Remarque Hotel unter dem Titel „Feuerwerke der Virtuosität auf 88 Tasten“ am 7. März um 19.23h.

Alle Konzerte der Universitätsmusik, z,B. das Konzert des Kammerchores „Sterne. Nacht. Schlaf.“ am 6.2. um 20:30h in der Kleinen Kirche Osnabrück  finden Sie hier!

Kommen Sie gut durch diese stürmischen Zeiten, wir freuen uns auf Sie!

Mit musikalischen Grüßen
Ihr fme-Team

Veröffentlicht in Berichte | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Neues Jahr – neues Programm

Liebe Freunde des fme,

wir wünschen Ihnen und Euch allen ein gesundes, zufriedenes und musikerfülltes neues Jahr und freuen uns auf gemeinsame Stunden beim fme im Jahr 2016!!

Mit Freude präsentieren wir das neue Halbjahresprogramm Januar-Juli 2016, das Sie hier finden und ab nächster Woche in der Geschäftsstelle auch als Printausgabe erhältlich ist! Blättern Sie darin mit Muße, wir hoffen, das für jede und für jeden etwas dabei ist, was Lust auf Musik, aktives Tun, Genießen und fröhliches Miteinander weckt….!

Alle Veranstaltungen bis zum 31. März, sowie Vorträge und Exkursionen sind online. Eine zeitliche Übersicht aller (!) Veranstaltungen finden Sie im pdf –  Programm auf den Seiten 4 und 5! Die fehlenden Veranstaltungen für den Zeitraum April – Juni werden bis zum 29.01. online sein. Danke für Ihr Verständnis.

Der Januar beginnt aktiv mit Yoga und Gesang, Stimmbildung, Akkordeon-Ensemble, Salonorchester, Singkreis und Nordic walking – hier sind überall Neueinsteiger herzlich willkommen!

Auf Wunsch aus Teilnehmerkreisen bieten wir mit „Percussion Playgroud“ neu ein monatliches Percussionsensemble an, in dem MitspielerInnen mit und ohne Vorkenntnisse herzlich willkommen sind!

Auf folgende Konzerte unserer Kooperationspartner möchten wir hinweisen, denen wir auch an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr danken möchten! Am 18. Januar findet im Steigenberger Remarque Hotel ein neues Concert Remarquable  unter dem Titel „Das Mädchen und der Tod“ (Schubert) statt. Die Konzerte der Universitätsmusik, u.a. ein Konzert des Sinfonieorchesters unter der Leitung von C. Kayser-Kadereit, finden Sie hier!

Mitglieder des fme profitieren von ermäßigten oder freien Eintritten bei den Konzerten unserer Kooperationspartner. Ebenso gelten für fme-Mitglieder grundsätzlich vergünstigte Entgelte bei all unseren Veranstaltungen. Es lohnt sich also gerade jetzt am Anfang des Jahres Mitglied zu werden!

Mit musikalischen Grüßen
Ihr fme-Team

Veröffentlicht in Berichte | Hinterlassen Sie einen Kommentar

fme im Dezember 2015

Liebe Freunde des fme,

wir laden herzlich ein zum musikalischen Innehalten in der Vorweihnachtszeit mit passenden Liedern bei der „Stimmbildung für Ungeübte“, bei „Musik und Körperwahrnehmung“ oder den Musiziergruppen Singkreis, Salonorchester und Akkordeonensemble.

Der Kurs „Musizieren für Ungeübte“ und „Musik und Körper“ kann zu einem späteren Zeitpunkt starten. Bei Interesse melden Sie sich bei uns und wir informieren Sie über den neuen Zeitpunkt.

Im Hintergrund nimmt das neue Programm mehr und mehr Gestalt an und Sie können sich schon jetzt auf interessante und neue Kurse freuen …

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und Ihre Treue in diesem Jahr, wünschen Ihnen und Ihren Familien eine friedvolle, gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr, in dem wir Sie hoffentlich weiterhin für unser Veranstaltungsangebot interessieren können!

Mit advents-musikalischen Grüßen
Ihr fme-Team

P.S.: In den letzten Monaten sind wir wieder aktiver auf unserer Facebook-Seite. Ob Berichte von Instrumentalisten und berühmten Orchestern, eine Karte von Musiker-Museen oder Langlebiges aus dem bereich Pop und Jazz …  Besuchen Sie uns gerne! Markieren Sie die Seite mit „gefällt mir“ und Ausgewähltes wird dann auch in Ihrer Übersicht eingeblendet, sobald wir etwas Neues posten. Immerhin 40 Menschen konnten sich bereits dazu entschließen. Sie auch?!

Veröffentlicht in Berichte | Hinterlassen Sie einen Kommentar

fme im Oktober

Liebe Freunde des fme,

wir laden herzlich ein zu den Veranstaltungen des fme im Oktober: Ensembles (Salonorchester, Akkordeonensemble, Singkreis), Workshops (Stimmbildung, Musik-Trauma), Lesung mit Musik (Peter Härtling, Schubert), Schnupperkurs (Klavier 4-8händig und an 2 Klavieren) und Gesundheit (Die Musik in mir, Musik und nordic walking, Yoga und Gesang wöchentlich) stehen wieder auf dem Programm! In alle fortlaufenden Angebote können Sie übrigens jederzeit problemlos einsteigen!

Wir weisen hin auf die Konzerte unserer Kooperationspartner: Am 3. November findet im Steigenberger Hotel ein neues Concert Remarquable unter dem Titel „… und hatte doch ein schwer Verlangen“ rund um Schönbergs Stück „Verklärte Nacht“ statt.

Eine Übersicht zahlreicher Veranstaltungen der Universitätsmusik finden Sie hier.

Am Sonntag, 18.10.15  (17h) findet in der ehem. Kirche Hagen a.T.W. das Konzert des Orchesters Osnabrücker Musikfreunde statt. Auf dem Programm stehen Werke von Iber, Tschaikowski und Schostakowitsch.

Das fme hat kürzlich eine umfangreiche Notensammlung für Salonorchester geschenkt bekommen, alle die gute Laune verbreitenden Stücke wollen nun gespielt werden, dafür sucht unser kleines Ensemble noch interessierte Mitspieler/-innen!! Probieren Sie es einfach mal aus! Informationen finden Sie auf beiliegendem Flyer, den Sie gerne an Freunde und Bekannte weitermailen können.

Momentan sind im 1. OG unserer Räumlichkeiten in der Meller Straße 149 noch Renovierungsarbeiten im Gange, die uns einen weiteren Unterrichtsraum verschaffen. Dadurch kommt es durch Zwischenlagerung von Archivmaterial zu kleineren Behinderungen im bisherigen Raum, wofür wir um Verständnis bitten.

Die Planungen für das erste Halbjahr 2016 beginnen bereits wieder, wenn Sie einen thematischen Wunsch oder eine Veranstaltungsidee haben, lassen Sie es uns wissen! Wir freuen uns immer, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und das Angebot des fme stets zu erweitern und attraktiv zu machen!

Mit herbstlich-musikalischen Grüßen

Ihr fme-Team

P.S.: In den letzten Monaten sind wir wieder aktiver auf unserer Facebook-Seite. Besuchen Sie uns gerne!
Veröffentlicht in Berichte | Hinterlassen Sie einen Kommentar