1743 • „Vier Jahreszeiten“ – Tagesfahrt nach Cuxhaven

SAMSTAG, 23.9.2017

Abfahrt um 9.30 Uhr | Bushaltestelle Universität / Stadthalle mit Kleinbus
Rückkehr in Osnabrück um ca. 24.00 Uhr

Reisebegleitung UMD Dr. Claudia Kayser-Kadereit

Programm Besichtigung der Klapmeyer-Orgel in St. Nikolai in Altenbruch, einer der ältesten Orgeln nördlich der Alpen und eines der bedeutenden Instrumente Europas / Mittagessen / Besuch des UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrums Cuxhaven.

18.00 Uhr Wattenmeerführung und 19.30 Uhr Konzert und Vortrag im Besucherzentrum: Vivaldi „Vier Jahreszeiten“. Vortrag: Prof. Mojib Latif (Klimaforscher, Kiel), La Folia Barockorchester.

Sanfte Winde und tosende Stürme, Gewitter und klirrende Kälte imitiert Antonio Vivaldi in seinen »Vier Jahreszeiten« mit musikalischen Mitteln. Und für diese Naturerscheinungen, die in der Musik erklingen, ist der Veranstaltungsort, das Wattenmeer Besucherzentrum in Cuxhaven, besonders passend. Erleben Sie das Konzert im neuen WattBZ, das seit August 2015 ein Anziehungspunkt Cuxhavens ist – eine Attraktion mit 450 qm modern gestalteter Ausstellungsfläche zum Thema Wattenmeer. Hier treten Ausstellungsarchitektur und Naturraum in einen spannenden Dialog mit Vivaldis Komposition der »Vier Jahreszeiten«. Diese vier Violinkonzerte werden aufgeführt vom La Folia Barockorchester.

Antonio Vivaldi war mit dem Einsatz von Effekten sehr vertraut – und so erzeugt er vielfältige musikalische Bilder, von denen uns mindestens eines noch aus einem anderen Grund aufhorchen lässt: In seinen »Vier Jahreszeiten« beschreibt er im »Winter« Schlittschuhläufer – und das als Venezianer! Vivaldi lebte in der Phase der sogenannten Kleinen Eiszeit, die vom 15. bis 18. Jahrhundert herrschte. Ausgehend von diesem Klimawandel, der mit schwerwiegenden Folgen Europa fest im Griff hatte, wird der weltweit geschätzte Klimaforscher Professor Mojib Latif den Blick auf unsere Zukunft zu einem erkenntnisreichen und aufwühlenden Gedankengang verdichten.

Auszug aus dem Programm der niedersächischen Musiktage 2017

Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.