Saxophon-Ensemble „Saxodie“


saxodie_logoZielgruppe: 
Instrumentalisten mit Notenkenntnissen
Dozent: Dmitry Suslov

Teilnahmeentgelt: pro Termin 12 € / Mitglieder 10 € (bei größerer Teilnehmerzahl verringert sich das Entgelt)

Anmeldung erforderlich, zurzeit keine weiteren Aufnahmen möglich

 Seinen Anfang nahm dieses außergewöhnliche Saxophon-Projekt im Wunsch einiger Hobby-Musikerinnen nach gemeinsamem Musizieren in einem Ensemble. Schnell entwickelte sich seit dem Frühjahr 2013 unter der damaligen Leitung von Julia Behrendt aus der anfänglichen Quartett- eine Sextettbesetzung.

 Kurzweilige Klassiker der Unterhaltungsmusik, aber auch komplexere Kompositionen des Jazz und der Klassik spiegeln die Offenheit, Spielfreude und die musikalischen Stärken des Damen-Ensembles wider. Solo-Passagen, wechselnde Stimmführungen und unterschiedliche Saxophon-Größen sorgen für ein variantenreiches und kommunikatives Spiel, das den wunderbar melodiösen Charakter der Saxophone, kurz: die Saxodie, eindrucksvoll zum Tragen bringt.

 Bei den Proben steht der Spaß und nicht die Leistung im Vordergrund. Trotzdem oder gerade deshalb erzielen wir aber recht gute Ergebnisse und haben gelegentliche Auftritte.

 Sie können uns auch für Ihre Veranstaltung engagieren. Wenden Sie sich dazu gern an die Geschäftsstelle des fme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.