fme im Mai

Liebe Freunde des fme,

im kommenden Monat Mai, „dem Mozart des Kalenders“, wie Erich Kästner schrieb, laden wir herzlich zu zwei besonderen Veranstaltungen ein: am Samstag, den 11.5. können Sie zwischen 11 und 17 Uhr beim TAG DER OFFENEN TÜR einige fme-Ensembles in ihrer Arbeit erleben, und wir freuen uns auf viele Begegnungen, Gespräche und Gedankenaustausch! Schauen Sie doch vorbei!!

Am Sonntag, den 19.5. um 11.30 Uhr startet in der Meller Straße 149 mit dem ersten GENUSSKONZERT ein neues Veranstaltungsformat: Unter kurzweiliger „Reiseleitung“ von Claudia Sülberg genießen wir Klaviermusik mit der Konzertpianistin Tatjana Liakh und kulinarische Spezialitäten aus Italien, Spanien und Frankreich. Kosten für alle Genüsse: 38 € / 33 € für fme-Mitglieder, Anmeldung erbeten und begrenzte Platzzahl.

Freuen Sie sich auf ein weiteres beswingtes Konzert mit unserem Ensemble SAXODIE: Am 19. Mai findet in der Musikfabrik (Dammstr. 2) das Doppelkonzert MUFA Bigband meets Saxodie mit einer bunten Mischung aus Klassikern des Jazz, Swing, Blues, Ragtime und Latin statt.

Natürlich stehen auch im Mai unsere Ensembles Salon-Orchester, Kammermusik-Kreis und Singkreis neuen Interessierten offen, als Workshops bieten sich Stimmbildung für heimliche Sänger und Medirian-Klopftechniken für den musikalischen Alltag an. Holen Sie sich hier Tipps und Ideen!

Das gemütliche Miteinander steht bei Kaffee, Kuchen und Musik sowie bei Musik-Literatur und der guten alten LP wie immer im Vordergrund, hier können Sie stets auch spontan hinzukommen!

Haben Sie Anregungen oder Ideen für das fme-Veranstaltungsprogramm im zweiten Halbjahr? Dann lassen Sie uns diese wissen, wir freuen uns über jeden Impuls!

Mit herzlichen Grüßen für einen wonnigen Mai,

Ihr fme-Team

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berichte. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.