fme im November 2016

Liebe Freunde des fme,

haben Sie es gemerkt? Wegen der Zeitverschiebung ist es abends schon wieder früh dunkel und oft herbstlich ungemütlich… Da locken doch freundliche Menschen, gute Gespräche, eine heiße Tasse Tee und die Beschäftigung mit Musik beim fme!

Wir bieten Ihnen ein buntes Angebot für den dunklen Monat: Unsere Gruppen Akkordeon-, Salon- und Percussionensemble sowie der Singkreis musizieren keinesweg schon Weihnachtslieder und freuen sich auf neue Mitwirkende, Sie können jederzeit einsteigen!

Weihnachtlich wird es aber dann doch schon im Workshop für vierhändiges Klavierspiel. Singen im Singkreis ist das eine, die eigene Stimme entdecken und unterstützen das andere im Kurs “Singen-Sprechen-Selbstbewußtsein“.

Gemütlich und unterhaltsam soll es beim Vortrag zu Giacomo Puccini werden, und der Gesundheit zuliebe trotzen wir bei Nordic walking und Musik dem Novemberwetter. Jeden Montagabend laden wir zu Yoga und Stimme, auch dies ein Beitrag zum Wohlfühlen!

Auch möchten wir Sie auf die Konzerte unseres Kooperationspartners Uni Musik im Osnabrücker Schloss hinweisen. Die Termine der Konzerte im November finden Sie hier!

Mit herbstlichen Grüßen

Ihr fme-Team

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berichte. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.