fme im September 2015

Liebe Freunde des fme,

nach der Sommerpause starten wir nun in das Programm des zweiten Halbjahres! Gleich im September ist der Kalender gut gefüllt, und wir hoffen, Sie finden etwas, das Sie interessiert! Auf drei neue Veranstaltungen möchten wir besonders hinweisen:

Am 20.9. wandern wir mit Poesie und Piano durch “Gärten der Erinnerung”, am 26.9. geht es “mit Singen und Trommeln in den Herbst” (jeweils verschoben) und am 30.9. laden wir ein zum Komponistenporträt Johannes Brahms.

Die Ensembles, die Workshops zu Stimmbildung, Klopftechniken und Cajon sowie unsere Angebote zu Musik und Gesundheit, “Die Musik in mir” und “Musik und Nordic walking” sind wieder im Programm, sie bauen nicht auf Vorhergehendem auf, so dass neue Interessentinnen und Interessenten herzlich willkommen sind! (Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie – wie immer – über die Links auf der rechten Seite!)

Die Anmeldefrist für das Streicherwochenende vom 9.-11.Oktober ist bis zum 20.9. verlängert. Interessiert?

Der Beginn des neuen Schuljahres ist auch immer ein guter Zeitpunkt für einen Neu- oder Wiederbeginn im Instrumentalunterricht. Wie wär’s, haben Sie Interesse? Dann sprechen Sie uns gerne an, wir bemühen uns, mit Ihnen das für Sie optimale Unterrichtsmodell zu finden!

Haben Sie schon einmal über eine Mitgliedschaft im fme nachgedacht? Wer sich jetzt entschließt, zahlt für 2015 nur noch ein Drittel des Mitgliedsbeitrags!! Sie unterstützen damit die Angebote des fme unmittelbar, damit wir für Sie im Sinne unseres Leitsatzes arbeiten können:  “Bereichern Sie Ihr Leben durch Musik und Menschen!”

Wir freuen uns auf viele musikalische Begegnungen mit Ihnen und wünschen einen anregenden September.

Es grüßt Sie herzlich
Ihr fme-Team

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berichte. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.