1503 Bläserwochenenden

Termine: freitags, 16.00 Uhr – sonntags, 13.00 Uhr
27.-29.11. |

Ort: Meller Str. 149
Zielgruppe: Erfahrene Instrumentalisten
Leitung: Oliver Battke, MA
Teilnahmeentgelt: je Wochenende 80 € / fme- und BDLO-Mitglieder 70 €
Anmeldeschluss: Kurzentschlossene bitte umgehend anmelden

Nach dem erfolgreichen ersten Bläserwochenende, das im März in kleinerer Runde stattgefunden hat, soll das kommende Wochenende mit klassischer Holzbläserquintett-Literatur gestaltet werden. Auf dem Programm stehen: Bizet | L’Arlesienne-Suite Verdi | La Forza del Destino-Ouvertüre Debussy | Petite Suite Farkas | Alte Ungarische Tänze Kommt nicht die volle Besetzung zustande, wird das Im Fall einer größeren Anmeldezahl wird das Programm natürlich dementsprechend angepasst. Unterkunftsmöglichkeiten (Hotel, DJH) können vermittelt, Mittag- und Abendessen auf eigene Kosten gemeinsam eingenommen werden. Es findet kein öffentliches Abschlussvorspiel statt, abends gemütliches Beisammensein.

Besetzung: Fl (Picc.), Ob, Klar (B+A), Fg, Hr

Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.