1802.3 • Streicherwochenende

1802.3 FREITAG, 12.10. 16.00 Uhr – SONNTAG, 14.10. 13.00 Uhr
1902.1 FREITAG, 15.2.19 16.00 Uhr – SONNTAG, 17.3.19 13.00 Uhr

MELLER STRASSE 149, 49084 OSNABRÜCK

Zielgruppe erfahrene Instrumentalisten

Dozentin UMD Dr. Claudia Kayser-Kadereit

Teilnahmeentgelt je Wochenende 85 € | fme- und BDLO-Mitglieder 75 €

Musik für Streichorchester findet sich in allen klassischen Epochen. Jedes Wochenende widmet sich schwerpunktmäßig einem Werk, ergänzt durch einige wenige, die über mehrere Wochenenden weitergeführt oder neu erarbeitet werden. Eingerichtetes Notenmaterial wird vorab bereitgestellt, ergänzt wird das Arbeitsmaterial durch chorische Streicherschulung. Unterkunftsmöglichkeiten können vermittelt, Mittagund Abendessen auf eigene Kosten gemeinsam eingenommen werden. Ein Spaziergang sorgt für Ausgleich. Wir bitten um gesonderte Anmeldung für jedes Wochenende, der Einstieg ist jederzeit möglich. Hat sich ein Programm entsprechend entwickelt, findet ein Wochenende auch zuweilen seinen Abschluss mit einem Musizieren in einer örtlichen Seniorenresidenz.

Programm für 1802.3

Eine Auswahl aus:
Giacomo Puccini Quartetto
John Ireland „A Downland Suite“
Paul Hindemith Fünf Stücke für Streichorchester op. 44/4
Carl Stamitz Orchesterquartett G-Dur
Giuseppe Torelli Sinfonia aus „Concerti musicali“

Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.