1826 • Percussion Playground

DONNERSTAGS, 14-TÄGIG | 19.30 – 21.00 UHR

2×3 Termine: 16.8. | 30.8. | 13.9. und 4.10. | 1.11. | 15.11.

MELLER STRASSE 149, 49084 OSNABRÜCK

Zielgruppe erfahrene Kammermusiker/-innen

Dozent Adrian Golbeck, stud. mus.

Teilnahmeentgelt 3 Termine 27 € | fme-Mitglieder 21 €

Der Percussion-Playground des fme organisiert sich neu. Um möglichst vielen Interessierten die Möglichkeit zu geben in die vielfältige Welt der Percussion Musik einzutauchen, sind wir nun nicht mehr als Ensemble mit festem Terminplan aufgestellt, sondern bieten Ihnen in kompakten Terminblöcken (pro Block 3 Termine) eine Einführung in allgemeine Spieltechniken der verschiedensten Percussion-Instrumente Congas, Bongos, Drums, Guiro, Caxixi, aber auch Marimba, Xylophon und mehr!

Viele der Namen sind Ihnen bereits bekannt, aber wie war noch gleich der Unterschied zwischen Bongos und Congas? Hier bekommen Sie eine anfängergerechte Einführung in allgemeine Spieltechniken und Hilfestellungen für das schnelle und klangvolle Trommeln und percussive Musizieren. Gemeinsam wollen wir das freie Spielen praktizieren und daneben jeweils ein Stück aus der bunten Welt der Percussion-Literatur erarbeiten. Neugierig  geworden? – Einfach mitmachen und es selbst erleben!

Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.