1910 • Meridian-Klopftechniken im musikalischen Alltag

MITTWOCH, 15.5. & 22.5. | 18.00 – 19.30 UHR

MELLER STRASSE 149, 49084 OSNABRÜCK

Zielgruppe Einsteiger in diese effektive Selbsthilfearbeit

Dozentin Ulla Kalberg, Diplom-Pädagogin

Teilnahmeentgelt zwei Termine: 24 € | fme-Mitglieder 20 €

Entdecken Sie, wie Sie sich mit Meridian-Klopftechniken weiterhelfen können. „Ich würde so gern …, aber ich trau mich (noch) nicht.“ „Ich habe so schöne Ideen, aber dann komme ich immer wieder drüber weg.“ „Wenn ich doch nur mehr üben würde.“ Vieles hat mit „Ja, aber …“ zu tun, mit etwas, was blockiert, und das bei weitem nicht nur in der Musik. Dabei haben und nutzen Sie erfahrene fachliche Hilfen in Ihrem Leben und das ist gut so. Aber Sie können auch viel selbst unterstützend beitragen, wenn Sie das Gefühl haben: Eigentlich könnte es mir besser gehen, als es mir gerade geht. Klopfen Sie – mit klarer, einfacher Anleitung – mal bei sich selbst an. Sie haben die Chance, für anscheinend verpasste Gelegenheiten neue Türen zu öffnen, sich weiterzuentwickeln.

Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.