Orchesterwerkstatt „Sinfonia Concertante“

MITTWOCH, 24.3.2021 14.30 Uhr – SONNTAG, 28.3.2021 13.00 Uhr

HAUS OHRBECK, 49124 GEORGSMARIENHÜTTE

Zielgruppe erfahrene Orchesterspieler, aber auch (Wieder-)Einsteiger und Spätberufene

Dozenten UMD Dr. Claudia Kayser-Kadereit | Wulf Hilbert

Info & Anmeldung fme e.V. | Meller Str. 149 | 49084 Osnabrück

Besetzung Flöte, Oboen, Klarinetten, Fagotte, Hörner,
Trompeten, Pauke, Streicher

Programm je nach Besetzung, ggf. in Auszügen:
Joseph Haydn – Sinfonia Concertante Hob I/105 für Oboe, Fagott, Violine, Violoncello und Orchester (1.0.0.0.-2.2.0.0.-Pk-Str)

Wolfgang Amadeus Mozart – Sinfonia Concertante für Violine und Viola und Orchester (0.2.0.0.-2.0.0.0.-Str) , Es-Dur KV 364

Ludwig Wilhelm Maurer – Sinfonia Concertante A-Dur op. 55 für 4 Violinen und Orchester (1.2.2.2.-2.2.0.0.-Pk-Str)

Bernhard Crusell – Konzertante Sinfonie für Klarinette, Fagott, Horn und Streichorchester B-Dur op.3

Francesco Geminiani – Concerto grosso e-moll op.3 Nr.3 für 2 Violinen, Viola, Violoncello und Streicher

Es besteht die Möglichkeit zur Kammermusik, eigene Literatur dafür kann gerne mitgebracht werden. Auf Wunsch Vortrag zur Geschichte der Gattung „Sinfonia Concertante“.

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich!

In Kooperation mit dem Landesverband Norddeutscher Liebhaberorchester e.V.
www.bdlo-nord.de

Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.